Schulterschluss für Menschen der Region

Das Zentrum für Radiotherapie Zürich-Ost-Linth (ZRR) auf dem Areal des ehemaligen Spitals Rüti erbringt für die Einwohner der Region Zürich Ost und Linth die ambulante radioonkologische Versorgung wohnortsnah.

Die Trägerschaft des ZRR ist ein pionierhafter Schulterschluss über Kantonsgrenzen und Organisationen hinaus.

Die beteiligten Eigentümer:

 

 


Spital Uster

https://www.spitaluster.ch/

 

 


GZO Spital Wetzikon

https://www.gzo.ch/

 

 

Tumor- und Brustzentrum ZeTuP in Rapperswil
http://www.zetup.ch/


Spital Linth, Uznach
https://www.spital-linth.ch/

 

 

Kantonsspital Winterthur
https://www.ksw.ch/

bringen ihre spezifischen Eigenschaften, Bedürfnisse und Stärken in die Aktiengesellschaft ein.

Verwaltungsräte des ZRR
  • Dr. med. Rudolf Morant, Leiter Tumorzentrum ZeTuP AG, Rapperswil, Präsident
  • Andreas Mühlemann, Spitaldirektor Spital Uster, Vizepräsident
  • Rolf Zehnder, Spitaldirektor Kantonsspital Winterthur
  • Dr. med. Guido Verhoek, Chefarzt Institut Radiologie, GZO Spital Wetzikon
  • Dr. med. Urs Graf, Spitaldirektor Spital Linth

Durch die Beteiligung des ZeTuP sind auch die niedergelassenen Onkologen aus Rapperswil ins Projekt involviert. Zusammensetzung des Verwaltungsrates.